Suche

Nikolausrudern am 5.12.2021



Knecht Ruprecht Droben vom Neckar da komm' ich her; Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! All überall auf den Wellenspitzen Sah ich goldene Fischlein sitzen; Und droben aus dem Schleusentor Sah der Schiedsrichter hervor, Und wie ich so strich durch den Wellenkamm, Da rief's mich mit lauter Stimme an: "Knecht Ruprecht", rief es, "alter Gesell, Hebe die Ruder und spute dich schnell! Die Wellen fangen zu peitschen an, Das Schleusentor ist aufgetan. Alt' und Junge sollen nun Die letzten Ruderschläge tun. Die Boote fahr'n ins Bootshaus ein, Denn nun soll Weihnacht wieder sein. Ich sprach: "O lieber Schiri, dort Ist mein letzter Reiseort; Ich soll nur noch in diese Stadt, Wo's eitel gute Rud'rer hat." Am 5.12. kommen dann Zur Alten Brücke alle ran. Start ist 11 Uhr Glockenschlag Für den letzten Rudertag. "Hast denn das Säcklein auch bei dir?" Ich sprach: "Das Säcklein, das ist hier; Fischlein und Treibholz aus nah und fern – mögen gute Rud'rer gern. "Hast denn den Dreizack auch bei dir?" Ich sprach: "Der Dreizack, der ist hier; Doch nur für die, die nie trainieren Und unsren HRV blamieren. Der Schiri sprach: "So ist es recht; Hip-Hip-Hurra mein treuer Knecht. Droben vom Neckar da komm' ich her; Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!


Liebe Delegierte, Einzelmitglieder & Ehrenmitglieder, liebe Freunde des Heidelberger Regattaverbandes,

am Sonntag, 05.12.2021 ist es wieder soweit: Zum gemeinsamen Nikolausrudern treffen wir uns um 11:00 h an der Alten Brücke.

Wir möchten mit Euch gemeinsam das Ruder-Jahr beschließen und freuen uns über viele rote Nikolausmützen auf dem Neckar.


HD, 15.11.2021



gif


6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen